Obduktion
Ob|duktio̱n [zu lat. obducere, obductum = etwas über etwas ziehen] w; -, -en:
[gerichtlich angeordnete] Leichenöffnung (dient zumeist der exakten Klärung der Todesursache, erfolgt außerdem zu Lehrzwecken)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obduktion — »Leichenöffnung«: Das seit dem 18. Jh. bezeugte Fremdwort geht auf lat. obductio »das Verhüllen, das Bedecken« zurück. Die merkwürdige Bedeutungsumkehrung ist vermutlich vom Abschluss der Obduktion her zu verstehen, wo die geöffnete Leiche mit… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Obduktion — Sf Öffnung einer Leiche zur Feststellung der Todesursache per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. obductio ( ōnis) Verhüllen, Bedecken , einer Ableitung von l. obdūcere (obductum) etwas über einen Gegenstand ziehen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Obduktion — (lat., Leichenschau, Totenschau), im allgemeinen jede Leichenöffnung, im engern und eigentlichen Sinne die amtliche Leichenschau behufs Feststellung der Todesursache und der Todesart. Die O. darf nach der deutschen Strafprozeßordnung nur von zwei …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obduktion — (lat.), Besichtigung und Sektion von Leichnamen, insbes. die gerichtlich mediz. Untersuchung eines Leichnams zur Ermittlung der Todesursache, wenn der Verdacht vorliegt, daß der Tod nicht in natürlicher Weise eingetreten ist; über den Befund wird …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Obduktion — Rembrandt: Die Anatomie des Dr. Tulp, 1632 Eine Obduktion (Latein obducere, „bedecken“[1]) ist eine innere Leichenschau (Leichenöffnung) zur Feststellung der Todesursache und zur Rekonstruktion des …   Deutsch Wikipedia

  • Obduktion — Sektion (lateinisch); Leichenöffnung; Autopsie (griechisch); Nekropsie (v.a. bei Tieren; griechisch) * * * Ob|duk|ti|on [ɔpdʊk ts̮i̯o:n], die; , en: Öffnung einer Leiche zu medizinischen Zwecken: die Obduktion ergab, dass die Frau vergiftet… …   Universal-Lexikon

  • Obduktion — die Obduktion, en (Aufbaustufe) Leichenöffnung zur Feststellung der Todesursache und zur Rekonstruktion des Sterbevorgangs, Autopsie Beispiel: Die Obduktion wurde gerichtlich angeordnet. Kollokation: eine Obduktion durchführen …   Extremes Deutsch

  • Obduktion — Leichenöffnung, Leichenschau; (Med.): Autopsie, Nekropsie, Sektion. * * * Obduktion,die:Autopsie·Nekropsie·Sektion·Leichenöffnung ObduktionLeichenöffnung,Sektion,Autopsie,Nekropsie …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Obduktion — Ob·duk·ti·on [ tsi̯oːn] die; , en; Med; der Vorgang, bei dem ein Arzt den Körper eines Toten aufschneidet, um zu prüfen, wann und warum dieser gestorben ist ≈ Autopsie <eine Obduktion anordnen> || K : Obduktionsbefund || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Obduktion — Ob|duk|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 Leichenöffnung [Etym.: <lat. obducere »vorführen, öffnen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”