Neuroepitheliom
Neu|ro|epi|thelio̱m [zu ↑Neuroepithel] s; -s, -e:
meist bösartige Geschwulst aus Neuroepithel (bes. an der Netzhaut des Auges oder im Gehirn)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuroepitheliom — Neu|ro|epi|the|li|om das; s, e: meist bösartige Geschwulst aus Neuroepithel (besonders an der Netzhaut des Auges od. im Gehirn; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”