Aneurysma
An|eurỵsma [von gr. ἀνεύρυσμα = Erweiterung; Schlagadergeschwulst] s; -s, ...men (in fachspr. Fügungen: -ta): krankhafte, örtlich begrenzte Erweiterung bzw. Ausbuchtung einer Arterie. An|eurỵsma arterio|veno̱sum: in eine Vene eingebrochenes Aneurysma, das eine Verbindung zwischen Arterie u. Vene herstellt. An|eurỵsma cirso|i̱des: ↑Aneurysma verum in Sack-, Spindel- oder Rankenform. An|eurỵsma dịs|secans: Aneurysma in der Gefäßwand zwischen ↑Intima und ↑Media (intramurales Hämatom). An|eurỵsma spu̱rium: ins Bindegewebe eingedrungenes Aneurysma, das sich als periadventitielles Hämatom abkapseln kann. An|eurỵsma ve̱rum: echtes Aneurysma, an dem alle drei Wandschichten der Arterie beteiligt sind.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aneurysma — (gr. Arteriektasie, Pulsadergeschwulst), krankhafte Erweiterung einer Pulsader (Arterie, A. des Herzens s. Herzaneurysma), in Folge von Erkrankung der Arterienhäute, während A. durch Blutandrang u. Blutüberfüllung in Folge verstärkter… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aneurysma — (griech., Pulsadergeschwulst), sackartige Erweiterung einer Pulsader. Das wahre A. (A. verum), eine sackförmige Erweiterung des Arterienrohrs (Arteriektasie), läßt anfangs, wie dieses, drei Wandschichten unterscheiden; später wächst der Sack… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aneurýsma — (grch.), Arteriëktasīe oder Pulsadergeschwulst, krankhafte Erweiterung einer Arterie, entweder infolge von äußerer Verletzung oder Entartung (Verfettung etc.) der Arterienhäute, gefährlich durch Druck auf benachbarte Organe, durch Berstung mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aneurysma — Klassifikation nach ICD 10 I71. Aortenaneurysma und dissektion I72.0 Aneurysma der Arteria carotis …   Deutsch Wikipedia

  • Aneurysma — An|eu|rỵs|ma 〈n.; s, rỵs|men od. rỵs|ma|ta; Med.〉 örtl. begrenzte, sackartige Erweiterung eines Blutgefäßes (bes. einer Arterie) [<grch. aneurysma; zu aneurynein „erweitern“] * * * An|eu|rỵs|ma, das; s, …men od. …mata [griech. aneúrysma =… …   Universal-Lexikon

  • Aneurysma — Aneu|rys|ma* das, s, Plur. ...men od. ta <aus gr. aneúrysma »Erweiterung«> krankhafte, örtlich begrenzte Erweiterung einer Schlagader (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aneurysma — An|eu|rỵs|ma auch: A|neu|rỵs|ma 〈n.; Gen.: s, Pl.: ta od. rỵs|men; Med.〉 örtl. begrenzte, sackartige Erweiterung eines Blutgefäßes (bes. Arterien, auch Herz) [Etym.: zu grch. aneurynein »erweitern«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Aneurysma — An|eu|rỵs|ma, das; s, ...men oder ...mata <griechisch> (Medizin Erweiterung der Schlagader) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aneurysma spurium — Klassifikation nach ICD 10 I71. Aortenaneurysma und dissektion I72.0 Aneurysma der …   Deutsch Wikipedia

  • Dissecting-Aneurysma — (Aneurysma dissecans), Pulsadergeschwulst, wo das Blut nach Trennung der inneren u. mittleren Gefäßhaut zwischen die Schichten der letzteren sowie auch zwischen diese u. die äußere Gefäßhaut eindringt …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”