Anerythropoese
An|ery|thro|poe̱|se [a...1 u. ↑Erythropoese] w; -: fehlende oder ungenügende Produktion von roten Blutkörperchen im Knochenmark

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anerythropoese — An|ery|thro|po|e|se* die; <zu gr. a(n) »nicht, un « u. ↑Erythropoese> fehlende od. ungenügende Produktion von roten Blutkörperchen im Knochenmark (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”