Mißbildung
Mịßbildung: anatomische Veränderungen der Form und Größe eines oder mehrerer Organe und Organsysteme oder des ganzen Körpers, die während der intrauterinen Phase ausgelöst wurden und phänotypisch außerhalb der Variationsbreite der Spezies liegen

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mißbildung — Mißbildung, irgend ein organischer Bildungsfehler, s.u. Bildung 1), bes. in wiefern dadurch eine Mißgeburt begründet wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mißbildung — (Vitium primae formationis), jede Abweichung von dem normalen Entwickelungsgang eines Keims zum reisen Individuum. Im Tierreich nehmen die Mißbildungen an Häufigkeit und an Mannigfaltigkeit zu mit der Kompliziertheit des Entwickelungsvorganges.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mißbildung — Mißbildung, Mißgeburt, bedeutende (Monstra, Monstrositäten) oder geringere (Anomalien, Naturspiele) Abweichungen von den normalen Bildungen des Organismus, beruhen auf einer Störung der ersten Bildung. Einfache M.: mit überzähligen (Hände mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mißbildung — Röntgenbild einer Hand mit sechs Fingern Unter einer Fehlbildung versteht man in der Medizin eine vor der Geburt (= pränatal) entstandene oder angelegte Fehlgestaltung eines Organs. Dabei können auch mehrere Organe betroffen sein, wobei man hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Mißbildung — Missbildung …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Mißbildung — Missbildung …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Zwitter — (Hermaphroditae), 1) Pflanzen u. Thiere, in welchen beide Geschlechtsverhältnisse vollkommen vereint sich vorfinden. Bei den niederen Thierorganismen u. den Pflanzen gibt es vollkommene Z., so besitzen die Blutegel, Regenwürmer, Schnecken in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Uterus — U̲terus [aus lat. uterus, Gen.: uteri = Leib, Unterleib; Mutterleib; Gebärmutter] m; , ...ri: „Gebärmutter“, im weiblichen Unterleib gelegenes muskulöses Hohlorgan, das zur Aufnahme des befruchteten Eies und zur Entwicklung der Frucht dient.… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Drehwüchsigkeit — Drehwüchsigkeit, eine mehr oder minder starke spiralige Drehung von Pflanzenteilen um ihre Achse, ist sehr oft eine wirkliche Mißbildung, die verschiedenartige Ursachen haben kann, und tritt nicht selten in Begleitung andrer monströser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwanzmenschen — Schwanzmenschen, Personen, bei denen die Fortsetzung des Rückgrats nicht wie gewöhnlich im Gefäßfleisch verwachsen ist, sondern mit gelegentlicher Verlängerung frei hervorragt wie ein Tierschwanz. Im Altertum galten allgemein als geschwänzt die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”