Merkel-Tastscheiben
Mẹrkel-Tạstscheiben: = Menisci tactus (corii)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Merkel-Rezeptor — Merkel Zellen (benannt nach dem Göttinger Anatomen Friedrich Merkel) sind spezielle Sinneszellen in den tieferen Anteilen der Epidermis (Oberhaut), die als Druckrezeptoren wirken. Sie befinden sich einzeln (in der unbehaarten Haut) oder in… …   Deutsch Wikipedia

  • Merkel-Tastscheibe — Merkel Zellen (benannt nach dem Göttinger Anatomen Friedrich Merkel) sind spezielle Sinneszellen in den tieferen Anteilen der Epidermis (Oberhaut), die als Druckrezeptoren wirken. Sie befinden sich einzeln (in der unbehaarten Haut) oder in… …   Deutsch Wikipedia

  • Merkel-Zelle — Diagramm der Haut mit Merkel Zelle (hier gelb, rund). Merkel Zellen oder Merkel Körperchen (benannt nach dem Göttinger Anatomen Friedrich Merkel, der die Zellen im Jahr 1875 entdeckte) sind spezielle Sinneszellen in den tieferen Anteilen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Merkel-Körperchen — Mẹrkel Körperchen   [nach dem Anatomen Friedrich Sigismund Merkel, * 1845, ✝ 1919], Mẹrkel Tastscheiben, Mẹrkel Zellen, flache, in Gruppen stehende, etwa 6 12 μm große Tastsinneszellen (Mechanorezeptoren) in den tiefen Oberhautschichten… …   Universal-Lexikon

  • Friedrich Sigmund Merkel — Johann Friedrich Sigmund Merkel (* 5. April 1845 in Nürnberg; † 28. Mai 1919 in Göttingen) war ein deutscher Mediziner, Anatom und Rektor der Universität Rostock. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich Siegmund Merkel — Johann Friedrich Sigmund Merkel (* 5. April 1845 in Nürnberg; † 28. Mai 1919 in Göttingen) war ein deutscher Mediziner, Anatom und Rektor der Universität Rostock. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich Sigmund Merkel — (* 5. April 1845 in Nürnberg; † 28. Mai 1919 in Göttingen) war ein deutscher Mediziner, Anatom und Rektor der Universität Rostock. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Merkel — Johann Friedrich Sigmund Merkel (* 5. April 1845 in Nürnberg; † 28. Mai 1919 in Göttingen) war ein deutscher Mediziner, Anatom und Rektor der Universität Rostock …   Deutsch Wikipedia

  • Meissner-Tastscheiben — Der Aufbau der Haut, Dargestellt ist auch ein Meissner Körperchen („Meissner TK“) Meissner Körperchen oder Meissner Tastkörperchen – benannt nach ihrem Entdecker, dem deutschen Anatomen und Physiologen Georg Meissner – sind Druckrezeptoren[1] der …   Deutsch Wikipedia

  • Somatosensorik: Wahrnehmung durch Sinneszellen der Haut und des Körperinnern —   Somatosensorik heißt wörtlich übersetzt Körperfühligkeit. Der Name passt gut zu den Sinneszellen in den Eingeweiden, Gelenken und für die Temperatur und Schmerzsinneszellen, soweit sie uns Zustände des eigenen Körpers melden. Zur Somatosensorik …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”