Maskulinismus
Mas|kulinịsmus m; -, ...men: = Androgynie

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maskulinismus — bezeichnet die Überzeugung, Männer oder bestimmte als männlich erachtete Eigenschaften seien naturbedingt überlegen, sowie die Legitimation männlicher Dominanz.[1] Der Ausdruck „Maskulinismus“ (bzw. dessen englische Entsprechung „masculinism“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Maskulinismus — Mas|ku|li|nis|mus der; , ...men <zu ↑...ismus (3, 5); Analogiebildung zu ↑Feminismus>: 1. (ohne Plur.) Betonung der Männlichkeit bzw. männlicher Ansprüche als Reaktion auf den ↑Feminismus 2. das Vorhandensein bzw. die Ausbildung männlicher… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Joachim H. Bürger — (* 1948) ist ein deutscher Werbefachmann, Public Relations Manager und Gründer des Deutschen Verbandes für Public Relations e. V. Einem breiten Publikum bekannt wurde Bürger durch sein 1990 erschienenes Buch Mann, bist Du gut. Was Männer den… …   Deutsch Wikipedia

  • Maskulismus — bezeichnet eine politische Anschauung und eine Bewegung, die sich mit dem Verhältnis der Geschlechter beschäftigt, und die davon ausgeht, dass (auch) Männer diskriminiert werden, und dass diese Diskriminierung beseitigt werden muss.[1] Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Antifeminismus — Hauptquartier der Gegner des Frauenwahlrechts in den USA, den „Antisuffragists“ (um 1911) Antifeminismus bezeichnet im allgemeinen eine Gegenbewegung zum Feminismus. So wie es verschiedene Strömungen des Feminismus gibt, existiert auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Antihomosexualität — Mitglied der Westboro Baptist Church auf einer Demonstration Homophobie (von griech. ὁμός homós[1]: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion …   Deutsch Wikipedia

  • Antihomosexuell — Mitglied der Westboro Baptist Church auf einer Demonstration Homophobie (von griech. ὁμός homós[1]: gleich; φόβος phóbos: Angst, Phobie) bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion …   Deutsch Wikipedia

  • Gertrude Guillaume-Schack — (* 1845 in Uschütz, Schlesien; † 1903 in Surbiton, Großbritannien) war eine Schweizer Aktivistin der Internationalen Arbeiter Assoziation (Zweite Internationale) und engagierte Frauenrechtlerin; der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit lag in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Heimsoth — Karl Günther Heimsoth, auch Karl Guenter Heimsoth, (* 4. Dezember 1899 in Charlottenburg; † Juli 1934 in Berlin) war ein deutscher Mediziner, Publizist und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Frühes Leben und Studium (1919 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Heterosexismus — Teilnehmer des transgenialen CSD bringen ihre Ablehnung gegen traditionelle Geschlechtermodelle zum Ausdruck. Aufschrift des Transparents: Are You a Man or a Woman No Heterosexismus (von gr. heteros: der andere) bezeichnet ein gesellschaftliches… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”