Marfan-Syndrom
Marfan-Syn|drom [marfa̱n̶g̶; nach dem frz. Pädiater J.Marfan-SyndromB.Marfan-SyndromA. Marfan, 1858-1942]:
erblich auftretende Veränderungen des Knochenbaus und der Muskulatur mit ↑Arachnodaktylie, abnormem Längenwachstum der Extremitäten, Zahnanomalien (auch Augenfehler und Defekte am Herzen)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marfan-Syndrom —   [mar fã ; nach dem französischen Pädiater Jean Bernard Antoine Marfan, * 1858, ✝ 1942], autosomal dominant erbliche Störung des Bindegewebeaufbaus unbekannter Ursache; die Symptome bestehen v. a. in einem gesteigerten Längenwachstum besonders… …   Universal-Lexikon

  • Marfan-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q87.4 Marfan Syndrom …   Deutsch Wikipedia

  • Marfan — ist der Name folgender Personen: Antoine Marfan, französischer Kinderarzt Darüber hinaus ist es Bestandteil folgender Begriffe: Marfan Syndrom Marfan Zeichen Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Marfan-Zeichen — Als Marfan Zeichen ist ein typisches Symptom, das im Rahmen einer durch Vitamin D Mangel ausgelösten Rachitis und der damit verbundenen Hypocalciämie auftreten kann. Die dabei ab dem dritten Lebensmonat auftretenden Auftreibungen an den langen… …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine Bernard-Jean Marfan — Antoine Marfan Portrait von Henry Bataille Antoine Bernard Jean Marfan (* 23. Juni 1858 in Castelnaudary, Département Aude; † 1942) war ein französischer Kinderarzt …   Deutsch Wikipedia

  • Diplo-Y-Syndrom — Das XYY Syndrom (auch als XYY Trisomie, Diplo Mann Syndrom, Supermaskulinitäts Syndrom, Jacobs Syndrom, Diplo Y Syndrom, YY Syndrom oder Polysomie Y bezeichnet) ist eine numerische Chromosomenaberration (Aneuploidie) der Geschlechtschromosomen.… …   Deutsch Wikipedia

  • YY-Syndrom — Das XYY Syndrom (auch als XYY Trisomie, Diplo Mann Syndrom, Supermaskulinitäts Syndrom, Jacobs Syndrom, Diplo Y Syndrom, YY Syndrom oder Polysomie Y bezeichnet) ist eine numerische Chromosomenaberration (Aneuploidie) der Geschlechtschromosomen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gorlin-Vickers-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 D44 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der endokrinen Drüsen D44.8 Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen Multiple endokrine Adenomatose …   Deutsch Wikipedia

  • Sipple-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 D44 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der endokrinen Drüsen D44.8 Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen Multiple endokrine Adenomatose …   Deutsch Wikipedia

  • Wermer-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 D44 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der endokrinen Drüsen D44.8 Beteiligung mehrerer endokriner Drüsen Multiple endokrine Adenomatose …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”