Koprophage


Koprophage
Ko|pro|pha̱ge m od. w; -n, -n:
Person mit einer krankhaften, perversen Neigung zum Essen von Kot.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koprophage — Als Koprophagie (v. griechisch κόπρος kópros = Dung, Mist, Kot und φαγεῖν phageín = essen) wird der Verzehr der Fäzes (des Kots) bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Tiere …   Deutsch Wikipedia

  • Koprophage — ◆ Ko|pro|pha|ge 〈m. 17; Biol.〉 mistfressendes Tier, z. B. Mistkäfer; Sy Kotfresser, Skatophage ◆ Die Buchstabenfolge ko|pr... kann in Fremdwörtern auch kop|r... getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die… …   Universal-Lexikon

  • Koprophage — ◆ Ko|pro|pha|ge 〈m.; Gen.: n, Pl.: n; Biol.〉 Tier, das sich von Mist ernährt, Kotfresser, z. B. Mistkäfer; Syn. Skatophage [Etym.: <grch. kopros »Mist, Kot« + …phage]   ◆ Die Buchstabenfolge ko|pr… kann auch kop|r… getrennt werden. Davon… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Koprophage — Ko|pro|pha|ge der u. die; n, n <zu ↑...phage>: 1. jmd., der aus einer krankhaften Neigung heraus Kot isst (Med.). 2. Tier, das sich von Exkrementen ernährt (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Koprophage — Ko|p|ro|pha|ge, der; n, n (Biologie Kotfresser; Medizin, Psychologie Kotesser) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • -phagie — Unter Ernährung (Nutrition) versteht man bei Lebewesen die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, den Nährstoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen können. Mit Hilfe dieser Stoffe wird …   Deutsch Wikipedia

  • Ernährung (Ökologie) — Unter Ernährung (Nutrition) versteht man bei Lebewesen die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, den Nährstoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen können. Mit Hilfe dieser Stoffe wird …   Deutsch Wikipedia

  • Futterverschwender — Unter Ernährung (Nutrition) versteht man bei Lebewesen die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, den Nährstoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen können. Mit Hilfe dieser Stoffe wird …   Deutsch Wikipedia

  • Kalorienbedarf — Unter Ernährung (Nutrition) versteht man bei Lebewesen die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, den Nährstoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen können. Mit Hilfe dieser Stoffe wird …   Deutsch Wikipedia

  • Oligophagie — Unter Ernährung (Nutrition) versteht man bei Lebewesen die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, den Nährstoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen können. Mit Hilfe dieser Stoffe wird …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.