Koprom


Koprom
Ko|pro̱m [zu gr. ϰόπρος = Mist, Schmutz, Kot] s; -s, -e: „Kotgeschwulst“, Scheingeschwulst in Form einer umschriebenen Ansammlung verhärteten Kotes im Darm

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koprom — Klassifikation nach ICD 10 K56.4 Sonstige Obturation des Darmes K38.1 Appendixkonkremente …   Deutsch Wikipedia

  • Koprom — Ko|p|rom, das; s, e (Med.): scheinbare Geschwulst im Darm in Form von verhärtetem Kot; Fäkulom. * * * Ko|prom, das; s, e (Med.): scheinbare Geschwulst im Darm in Form von verhärtetem Kot; Fäkulom …   Universal-Lexikon

  • Koprom — ◆ Ko|prom 〈n.; Gen.: s, Pl.: e; Med.〉 Kotgeschwulst, scheinbare Geschwulst im Darm, die aber lediglich aus einer verhärteten Kotansammlung besteht; Syn. Fäkulom [Etym.: <Kopro…]   ◆ Die Buchstabenfolge ko|pr… kann auch kop|r… getrennt werden.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Koprom — Ko|prom das; s, e <zu ↑...om> Scheingeschwulst in Form einer Ansammlung verhärteten Kots im Darm (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Koprom — Ko|p|rom, das; s, e (Medizin Kotgeschwulst) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fäkulom — Fä|ku|lom, das; s, e (Med.): Koprom. * * * Fä|ku|lom, das; s, e (Med.): Koprom …   Universal-Lexikon

  • Fäkulom — Klassifikation nach ICD 10 K56.4 Sonstige Obturation des Darmes K38.1 Appendixkonkremente …   Deutsch Wikipedia

  • Koprostase — Klassifikation nach ICD 10 K56.4 Sonstige Obturation des Darmes K38.1 Appendixkonkremente …   Deutsch Wikipedia

  • Sterkorom — Klassifikation nach ICD 10 K56.4 Sonstige Obturation des Darmes K38.1 Appendixkonkremente …   Deutsch Wikipedia

  • Kotgeschwulst — Kot|ge|schwulst, die (Med.): Koprom …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.