Kopiopie


Kopiopie
Kopi|opi̲e̲ [zu gr. ϰόπος = Mühsal; Ermüdung (eigtl. = Schlag) u. gr. ὤψ, Gen.: ὠπός = Auge; Gesicht] w; -, ...i̱en:
Sehschwäche, Erschöpfung der Augen als Folge einer Überanstrengung

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kopiopie — Ko|pi|o|pie, die; , n [zu griech. kópos = Ermüdung u. ōps (Gen.: ōpós) = Auge] (Med.): Sehschwäche, Erschöpfung der Augen infolge von Überanstrengung …   Universal-Lexikon

  • Kopiopie — Ko|pi|o|pie die; <zu gr. kópos »Ermüdung nach Anstrengung«, eigtl. »Schlag«, o̅ps, Gen. ōpós »Auge; Gesicht« u. 2↑...ie> Sehschwäche, Erschöpfung der Augen infolge Überanstrengung (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Sehschwäche — ↑Asthenopie, ↑Kopiopie …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.