Kopflage


Kopflage
Kọpflage: normale Geburtslage des ↑Fetus im Mutterleib, bei der der Kopf der führende, vorangehende Kindsteil ist

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kopflage — Kopflage, s.u. Geburt 1) I. a) d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kopflage — Kopflage, in der Geburtshilfe diejenige Lage der Frucht in der Gebärmutter, bei der das Kopfende der Frucht dem Muttermunde zunächst liegt. Je nachdem bei der Geburt das Hinterhaupt oder das Gesicht der vorangehende Teil ist und als solcher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kopflage — Bei der Schädellage oder Kopflage liegt das Kind im Mutterleib in Längsrichtung, also längs entlang der vertikalen Achse der Mutter, und mit dem Kopf nach unten. Es handelt sich hierbei um die regelrechte, also die häufigste, normale Lage bei der …   Deutsch Wikipedia

  • Kopflage — Kọpf|la|ge 〈f. 19; unz.; Med.〉 normale Lage des Kindes bei der Geburt mit dem Kopf voran; →a. Querlage, Steißlage * * * Kọpf|la|ge, die (Med.): Lage des Kindes bei der Geburt, bei der der Kopf zuerst austritt. * * * Kopflage,   häufigste… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Kopfbahnhöfen — Dieser Artikel wurde aufgrund von akuten inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Bahn eingetragen. Bitte hilf mit, die Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kopfbahnhöfe — Diese Liste der Kopfbahnhöfe gibt einen noch unvollständigen Überblick über bestehende und ehemalige Kopfbahnhöfe weltweit. Es sind hier nur solche Kopfbahnhöfe aufgeführt, von denen mindestens zwei Strecken ausgehen, und nicht Endpunkte von… …   Deutsch Wikipedia

  • Geburt [1] — Geburt, 1) bei den Säugethieren die Thätigkeit, welche, nachdem die Gebärmutter im Fortgange der Schwangerschaft bis zu einem gewissen Grad erweitert u. vergrößert worden ist, in dieser erwacht, um durch ein eigenthümliches, der Muskelkraft… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schädellage — Schä|del|la|ge, die (Med.): Kopflage. * * * Schädellage,   Bezeichnung für eine Kindslage, bei der der Fetus mit dem Kopf nach unten und dem Rücken nach rechts oder links in der Fruchtblase liegt. Vor der Geburt liegen 96 % aller Feten in dieser… …   Universal-Lexikon

  • Altenburg (Kaltern) — Altenburg (ital. Castelvecchio) ist mit 614 m über dem Meeresspiegel die höchstgelegene Fraktion von Kaltern in Südtirol. Der Weiler ist rund sechs Kilometer vom Ortskern Kaltern entfernt und liegt auf einem dem Mendelkamm vorgelagerten Plateau.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Iserlohn — Stadtbahnhof 2008 Daten Kategorie 6[1] …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.