Abstinenzerscheinungen
Ab|stinẹnz|erscheinungen: bei Süchtigen nach plötzlichem Entzug des Rauschmittels auftretende Reiz- und Erregungszustände mit ↑Delirium, vegetativen Störungen u.Abstinenzerscheinungenä.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstinenzerscheinungen — Abstinenzerscheinungen,   Entzugserscheinungen …   Universal-Lexikon

  • Morphinismus — (Morphiumsucht), ein durch längere Zeit fortgesetzten Mißbrauch von Morphium hervorgebrachter krankhafter Zustand. Nicht alle Menschen unterliegen der Gefahr im gleichen Maße; besonders sind charakterschwache Menschen zur krankhaften… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kokainismus, chronischer — Kokainismus, chronischer. Dem gewohnheitsmäßigen Mißbrauch von Kokain fallen gewöhnlich nur Menschen anheim, die vorher bereits Morphinisten waren. In den Südstaaten Nordamerikas verbreitet sich das Schnupfen einer Mischung von Kokain mit Zucker… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Opioidentzug — Ein Opioidentzug (auch: Entziehung; Entgiftung: engl. withdrawal; detoxification) ist das abrupte oder schleichende Absetzen von Opioiden, der als kalter Entzug alleine bzw. ohne ärztlichen Beistand oder mit ärztlicher Hilfe im ambulanten oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Entzugserscheinungen —   (Abstinenzerscheinungen, Entziehungserscheinungen): schwer wiegende körperliche und psychische Veränderungen nach dem plötzlichen Absetzen einer Droge, wenn zuvor eine körperliche Abhängigkeit bestanden hat. Die Entzugserscheinungen äußern sich …   Universal-Lexikon

  • ЯДЫ — (лат. venena). В обычной речи под Я. понимают вообще вещества, своим хим. воздействием могущие вызывать заболевание и смерть организма. В этом смысле говорят об ядовитых и неядовитых веществах. Однако такого рода разделения строго провести нельзя …   Большая медицинская энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”