Koilonychie


Koilonychie
Koil|ony|chi̲e̲ [zu gr. ϰοι̃λος = hohl, ausgehöhlt u. gr. ὄνυξ, Gen.: ὄνυχος = Klaue, Kralle; Nagel] w; -, ...i̱en, in fachspr. Fügungen: Coil|ony̲|chia*, Mehrz.: ...iae: „Hohlnagel“, „Löffelnagel“, zentrale Einbuchtung des Nagels, manchmal verbunden mit randständiger Nagelablösung (u.Koilonychiea. bei Ekzem)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • koïlonychie — ● koïlonychie nom féminin Anomalie des ongles, caractérisée par une forme concave ou par des fissures …   Encyclopédie Universelle

  • Koilonychie — Klassifikation nach ICD 10 L60.8 Sonstige Krankheiten der Nägel …   Deutsch Wikipedia

  • Koïlonychie — La koïlonychie ou coelonychie est une altération des ongles caractérisée par le relèvement de leurs bords latéraux, si bien que la partie médiane est déprimée et devient concave. Sources Dictionnaire médical Delamare Portail de la médecine …   Wikipédia en Français

  • Koilonychie — Einsenkung der Nagelplatte * * * Koilonychie   [zu griechisch koĩlos »hohl«, »ausgehöhlt« und ónyx, ónychos »Kralle«, »Nagel«] die, /... chi|en, Hohlnägel, krankhafte Veränderung der Fingernägel (Nagel) …   Universal-Lexikon

  • Koilonychie — Koi|lo|ny|chie* [kɔyl... çi:] die; , ...ien <zu gr. koĩlos »hohl, ausgehöhlt«, ónyx, Gen. ónychos »Kralle, Nagel« u. 2↑...ie> krankhafte Veränderung der Fingernägel (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einsenkung der Nagelplatte — Koilonychie (fachsprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Eisenmangelsyndrom — Klassifikation nach ICD 10 E61.1 Eisenmangel D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) Posthämorrhagische Anämie (chronisch) D50.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hauterkrankungen — Diese Liste sammelt Artikel zu Erkrankungen, die vom Hautarzt behandelt werden. Neben den eigentlichen Hautkrankheiten sind dies historisch bedingt unter anderem auch Erkrankungen aus dem Bereich der Venerologie, Phlebologie und Andrologie, sowie …   Deutsch Wikipedia

  • Sideropenie — Klassifikation nach ICD 10 E61.1 Eisenmangel D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) Posthämorrhagische Anämie (chronisch) D50.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenmangel — Klassifikation nach ICD 10 E61.1 Eisenmangel D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) Posthämorrhagische Anämie (chronisch) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.