Keratolyse


Keratolyse
Kerato|ly̲se [zu ↑kerato... und gr. λύειν = lösen, auflösen] w; -, -n:
Auflösung der Hornschicht der ↑Epidermis auf Grund meist ↑exogener toxischer Einwirkungen (insbes. von Chemikalien); auch bei ↑Epidermolysis bullosa hereditaria vorkommend

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keratolyse — (von griech. kerato „Horn“ und lyein „lösen“) bezeichnet das Auf und Ablösen von Hornzellen aus der äußersten Hautschicht, dem Stratum corneum. Keratolyse kann mit sichtbarer Schuppenbildung und unter Umständen starker Reizung (Rötung, „Brennen“… …   Deutsch Wikipedia

  • kératolyse — ● kératolyse nom féminin Décollement pathologique de la couche cornée de l épiderme. Ramollissement de la couche cornée de l épiderme, effectué par des substances chimiques à des fins thérapeutiques. kératolyse [keʀatɔliz] n. f. ÉTYM. 1902; de… …   Encyclopédie Universelle

  • Keratolyse — Ke|ra|to|ly|se [↑ kerat u. ↑ lyse], die; , n: die Auflösung der Hornschicht der Oberhaut u. die Spaltung des Haarkeratins durch Keratolytika bzw. Depilatorien. * * * Keratolyse   [zu griechisch lýein »lösen«] die, / n, Auflösung der Hornsubstanz… …   Universal-Lexikon

  • Keratolyse — Ke|ra|to|ly|se die; , n <zu ↑...lyse> Auflösung der Hornsubstanz der Haut durch erweichende Mittel zu therapeutischen Zwecken (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Keratolyticum — Ein Keratolytikum (Plural: Keratolytika) ist ein hornlösender Wirkstoff. Der Begriff leitet sich von der Hautsubstanz Keratin ab. Keratolytika werden kosmetisch und zur Therapie krankhafter Verhornungsstörungen (Hyperkeratosen) eingesetzt, um auf …   Deutsch Wikipedia

  • Keratolytika — Ein Keratolytikum (Plural: Keratolytika) ist ein hornlösender Wirkstoff. Der Begriff leitet sich von der Hautsubstanz Keratin ab. Keratolytika werden kosmetisch und zur Therapie krankhafter Verhornungsstörungen (Hyperkeratosen) eingesetzt, um auf …   Deutsch Wikipedia

  • Keratolytisch — Der Begriff Keratolyse umschreibt das Auf und Ablösen von Hornzellen aus der äußersten Hautschicht, dem Stratum corneum. Keratolyse kann mit sichtbarer Schuppenbildung und unter Umständen starker Reizung (Rötung, „Brennen“ etc.) verbunden sein.… …   Deutsch Wikipedia

  • Acne — Klassifikation nach ICD 10 L70 Akne …   Deutsch Wikipedia

  • Acne conglobata — Klassifikation nach ICD 10 L70 Akne …   Deutsch Wikipedia

  • Acne tarda — Klassifikation nach ICD 10 L70 Akne …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.