Kaverne


Kaverne
Kavẹrne [aus lat. caverna, Gen.: cavernae = Höhle, Höhlung] w; -, -n, in fachspr. Fügungen: Cavẹrna, Mehrz.: ...nae: durch Gewebseinschmelzung (z. B. infolge eines Abszesses) entstandener Hohlraum im Körpergewebe (bes. in der Lunge bei schwerer Lungentuberkulose)

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaverne — Sf (unterirdischer) Hohlraum per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. caverna Höhlung, Grotte , zu l. cavus hohl, gehöhlt, konkav .    Ebenso nndl. caverne, ne. cavern, nfrz. caverne, nschw. kavern, nnorw. kaverne. ✎ van… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kavérne — (lat. Caverna), Höhle, Grotte, Keller; auch Höhlen in der Lunge, namentlich solche, die im Verlauf der Lungenschwindsucht entstehen. Kavernös heißt jeder mit Höhlungen durchsetzte organische oder unorganische Naturkörper. Kavernöse Körper, s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kavérne — (lat.), Höhle; bes. eine durch Vereiterung der Substanz eines Organs entstandene Höhlung (z.B. bei Lungenschwindsucht); kavernös, mit Höhlungen durchsetzt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kaverne — Das Wort Kaverne bezeichnet im Bergbau größere künstlich geschaffene Hohlräume, siehe Kaverne (Bergbau) ein Unterstand für Militärflugzeuge, siehe Flugzeugkaverne in der Medizin einen krankhaften Hohlraum, siehe Kaverne (Medizin) in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaverne — Ka|ver|ne 〈[ vɛ̣r ] f. 19〉 1. 〈Med.〉 durch Gewebszerfall entstandener Hohlraum, vor allem in der Lunge bei Lungentuberkulose u. bei Abszessen 2. ausgebauter, unterirdischer Raum zur Unterbringung technischer od. militärischer Anlagen [<lat.… …   Universal-Lexikon

  • Kaverne — Ka|ver|ne 〈 [ vɛ̣r ] f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈Med.〉 durch Gewebszerfall entstandener Hohlraum, vor allem in der Lunge bei Lungentuberkulose u. bei Abszessen 2. ausgebauter unterirdischer Raum zur Unterbringung technischer od. militärischer… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kaverne — Ka|ver|ne [...v...] die; , n <aus lat. caverna »Höhle, Hohlraum«>: 1. [künstlich angelegter] unterirdischer Hohlraum zur Unterbringung technischer od. militärischer Anlagen od. zur Müllablagerung. 2. durch Gewebseinschmelzung entstandener… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kaverne — Ka|vẹr|ne, die; , n <lateinisch> (Höhle, Hohlraum) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kaverne — unterirdischer Hohlraum mit geringerer Längenausdehnung, aber i. d. R. mit größerem Querschnitt als ein Tunnel, z. B. zur unterirdischen Unterbringung von technischen Anlagen (Turbinen bei Wasserkraftwerken oder Pumpspeicherwerken) …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Kaverne (Bergbau) — Kaverne des Schluchseewerks Bad Säckingen Eine Kaverne (von lat. Cavum: Höhle, Hohlraum) ist im weiteren Sinne ein größerer natürlicher oder künstlich geschaffener unterirdischer Hohlraum. Künstlich erstellte Kavernen sind Hohlräume, die mit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.