Kauter


Kauter
Ka̲u̲|ter [von gr. ϰαυτήρ = Verbrenner, Brenneisen] m; -s, -: Glühbrenner, chirurgisches Instrument zum Ausbrennen von Gewebeteilen; vgl. Elektrokauter; vgl. auch: Cauterium actuale.

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kauter — bezeichnet ein chirurgisches Instrument, das zur Kauterisation von Gewebe verwendet wird Kauter ist der Familienname folgender Personen: Alfred Kauter (1905–1985), Schweizer Agrarwissenschaftler Christian Kauter (* 1947), Schweizer Manager und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kauter — Kau|ter 〈m. 3〉 = Glühbrenner * * * Kau|ter, der; s, [lat. cauter < griech. kaute̅̓r, kaustēr = Brenneisen, zu: kai̓ein, ↑ kaustisch] (Med.): chirurgisches Instrument zum Ausbrennen von Gewebsteilen. * * * Kau|ter, der; s, [lat. cauter <… …   Universal-Lexikon

  • Kauter — Kau|ter 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; Med.〉 = Kauterium (2) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kauter — Kau|ter der; s, <über lat. cauter aus gr. kaute̅r »Brenneisen«> chirurgisches Instrument zum Ausbrennen von Gewebeteilen (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • kauter — m IV, D. u, Ms. kautererze; lm M. y med. «przyrząd służący do koagulowania (przyżegania) chorobowo zmienionej powierzchni śluzówki lub skóry; żegadło» ‹gr.› …   Słownik języka polskiego

  • Kauter — Kau|ter, der; s, <griechisch> (Medizin chirurgisches Instrument zum Ausbrennen von Gewebsteilen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Christian Kauter — (* 6. Mai 1947 in Bern) ist ein Schweizer Manager sowie ehemaliger Beamter des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) und ehemaliger Generalsekretär der Freisinnig Demokratischen Partei (FDP). In den 1970er und frühen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Kauter — (* 22. Januar 1905 in Azmoos (Gemeinde Wartau im St. Galler Rheintal); † 5. August 1985 in Muri bei Bern) war ein Schweizer Agrarwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Kauter — (* 24. Juni 1942 in Bern) ist ein Schweizer Winzer, ehemaliger Degenfechter sowie Vermessungsingenieur, Geometer, Dipl.Ing. ETH. Inhaltsverzeichnis 1 Beruflich 2 Fechten 3 Wein Tocco di Spada …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Kauter — (* 7. Mai 1913 in Limburg an der Lahn; † 23. Februar 2002 in Gotha) war ein deutscher Schriftsteller. Er schrieb auch unter dem Pseudonym José Maria Rocafuerte. Leben und Werk In seiner Jugendzeit schrieb Kauter erste Gedichte. Durch den Fund… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.