Katzenauge, amaurotisches


Katzenauge, amaurotisches
Kạtzenauge, amau|ro̱tisches vgl. amaurotisches Katzenauge

Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katzenauge [1] — Katzenauge (amaurotisches K.), ein eigentümliches Leuchten des Auges, das als heller, gelblicher oder weißlicher Reflex aus der Pupille oft schon von weitem sichtbar ist. Es rührt zumeist her von Neubildungen im Auge (Geschwülste von bösartigem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Katzenauge [1] — Katzenauge, 1) Menschenauge von grünlichgrauer Färbung; 2) (Amaurotisches K.), bleigraue, weißgelbe od. ins Röthliche schillernde Verdunkelung in der Linse des Auges, s. Schwarzer Staar; 3) Nachtfernrohr …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leukokorie — Typische Leukokorie bei einem Kind mit Retinoblastom Als Leukokorie (von altgriechisch λευκός leukós „weiß“ und altgriechisch κόρη kóre „Pupille“ – wörtlich „weiße Pupille“) (Synonym: amaurotisches Katzenauge) bezeichnet man ein… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.